Bedingungen

Die Bedingungen beruhen auf Schweizer Recht und gelten weltweit, sofern die Parteien sie ausdrücklich oder stillschweigend anerkennen. Änderungen und Nebenabreden sind nur wirksam, wenn sie von Arbeitnehmer Loren Dujakovic schriftlich bestätigt werden. Durch das Beanspruchen einer von Loren Dujakovic angebotenen Dienstleistung, erklären Sie sich mit den Bedingungen einverstanden. Die Bedingungen gelten in der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses vorliegenden Form auf unbestimmte Zeit, sofern nichts anderes festgelegt wurde. Loren Dujakovic erbringt Dienstleistungen im Web-Design, Web-Development und Online-Marketing.

1. Anwendungs & Geltungsbereich

1.1 Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte des Webdesigners Loren Dujakovic nach diesem Vertrag mit seinem Vertragspartner, nachstehend "Kunde" genannt.

1.2 Loren Dujakovic erbringt Dienstleistungen im Bereich Webdesign, Webentwicklung und Online-Marketing. Alle Dienstleistungen werden zwischen dem Kunden und Loren Dujakovic vereinbart und unterliegen ausschliesslich dieser Bedingungen.

1.3 Die Bedingungen gelten für alle Dienstleistungen des Webdesigners und sind gültig ab 01.01.2020. Alle Kunden, die in Geschäftsbeziehung stehen und Aufträge an Loren Dujakovic abgegeben haben, anerkennen die Bedingungen.

1.4 Die aktuellsten Bedingungen sind immer auf www.lorendujakovic.ch/bedingungen enthalten. Der Kunde steht selbst in der Pflicht, sich über die jeweils gültigen Bedingungen zu informieren.

2. Zahlungsplan

2.1. Die Rechnungsstellung für alle Dienstleistungen erfolgt nach Vertragsabschluss mittels Einzahlungsscheines per E-Mail oder auf dem postalischen Weg. Die Bezahlung der Rechnungen hat ohne Abzüge und unter Einhaltung der Zahlungsfrist von 10 Tagen ab Rechnungsdatum zu erfolgen. Der Kunde kommt mit Ablauf der Zahlungsfrist automatisch in Verzug. Wie in der Webdesign-Branche üblich müssen Neukunden ⅓ des fälligen Bruttorechnungsbetrages anzahlen. Nach Eingang der Anzahlung beim Webdesigner und Vorliegen der für die Leistungen notwendigen Daten des Kunden, werden die vertraglich vereinbarten Leistungen vom Webdesigner ausgeführt, so weit nichts anderes vereinbart wurde.

2.2 Laufende Kosten für die Webseiten-Betreuung und andere wiederkehrende Kosten jeglicher Art werden monatlich dem Kunden in Rechnung gestellt.

2.3 Alle Preise von Loren Dujakovic sind in Schweizer Franken und exklusive Mehrwertsteuer deklariert.

2.4 Preisänderungen bleiben vorbehalten. Die beim Vertragsabschluss angegebenen Preise sind für beide Parteien verbindlich, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wird.

3. Dauer der Gültigkeit

3.1 Das Angebot ist nach Erhalt 14 Tage gültig.

4. Änderungseinheiten

4.1 Es gibt drei Revisionen, die in diesem Paket enthalten sind, die bis zu 14 Tagen nach den Ergebnissen an den Webdesigner schriftlich weitergegeben werden müssen. Nach 14 Tagen sind Änderungen nur noch gegen Zusatzkosten von 140CHF/h möglich.

5. Projekt Kommunikation

5.1 Der Kunde erklärt eine Person als Entscheidungsträger, der mit Loren Dujakovic das Projekt bespricht.

5.2 Der Kunde ist verpflichtet, jedes Feedback per E-Mail schriftlich zu bestätigen.

6. Eigentum der Arbeit

6.1 Sämtliche Unterlagen und Dokumente sind geistiges Eigentum von Loren Dujakovic. Sie unterliegen dem Urheberrecht. Ohne schriftliche Genehmigung (unterschriebener Brief oder Fax) von Loren Dujakovic dürfen die Kursunterlagen und Dokumente zu keinem Zeitpunkt, vervielfältigt, nachgedruckt, übersetzt, elektronisch verarbeitet oder zu internen oder externen Veräusserungen verwendet werden.

6.2 Die Nutzungsrechte werden erst nach vollständiger Bezahlung der Vergütung überlassen.

6.3 Das Miturheberrecht des Kunden ist ausgeschlossen, auch wenn dieser durch Ratschläge, Ideen oder Anregungen im Schaffensprozess eingebunden war.

6.4 Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, auf den erstellten Websites einen dezenten Hinweis auf die Erstellung durch Loren Dujakovic ersichtlich zu machen und einen Link auf seine eigene Webseite zu legen.

7. Verzug

7.1 Befindet sich ein Kunde im Zahlungsverzug, so wird ihm vorab eine Zahlungserinnerung und bei erneuter Nichtbezahlung eine Mahnung gesendet. Loren Dujakovic behält sich das Recht vor, gegen den Kunden bei erfolgloser Mahnung rechtliche Schritte einzuleiten. Loren Dujakovic verzichtet auf die Erhebung von Mahngebühren.

8. Zusatzleistungen

8.1 Neue Komponenten, die nicht im Leistungsumfang beschrieben sind, werden in einem neuen Angebot vereinbart.

9. Inhalt

9.1 Der Kunde steht in der Pflicht, die Inhalte seiner Webseite auf Richtigkeit und Vollständigkeit zu prüfen. Insbesondere hat der Kunde die Pflicht, verwendetes Bildmaterial und alle anderen Inhalte auf Urheberrechtsverletzungen zu prüfen. Loren Dujakovic schliesst jede Haftung wegen Urheberrechtsverletzungen aus.

10. Schlussbestimmungen

10.1 Loren Dujakovic ist in der Gestaltung frei, jegliche Reklamationen wegen künstlerischer Meinungsverschiedenheit sind ausgeschlossen.

10.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, bleibt der Vertrag dennoch bestehen. Die Wirksamkeit aller übrigen Bestimmungen bleibt davon unberührt. Die unwirksame Regelung ist durch eine Regelung zu ersetzen, die dem Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt.